Please rotate your device.

Bitte drehen sie ihr Gerät

Meilenstein in Stuttgart: Erster Musterkelch wurde betoniert

Auf der Baustelle rund um den Stuttgarter Bahnhof wurde kürzlich das Muster einer Kelchstütze betoniert, um Erfahrungswerte bezogen auf Betonrezeptur und Schalung zu sammeln, bevor die 28 eigentlichen Kelche betoniert werden. Die Kelchstützen aus einem speziell hergestellten Weißbeton bilden das Herzstück des Bauwerks, sie werden später das Dach des Tiefbahnhofs mit seinen prägnanten Lichtaugen bilden. Die außergewöhnliche Form der Stützen wurde zuvor noch nie hergestellt. Sie ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit von Christoph Ingenhoven mit Frei Otto, dem Gründer des Instituts für leichte Flächentragwerke. Seit 1997 ist ingenhoven architects mit der Planung des größten Infrastrukturprojektes in Europa betraut.


Bildquelle: Reiner Pfisterer.